Dockline Blog

Back to Dockline

Sicherer Service mit den Wartungs-Sets von Mercury

Wer sein Boot in Schuss halten will, sollte nicht nur das Deck schrubben.

How-To
play video

In bestimmten Intervallen ist es nötig, eine Vielzahl von Verschleißteilen regelmäßig auszutauschen.

Nur so bleibt euer Boot sicher und zuverlässig – und ihr vermeidet große Reparaturen

Ihr wollt euch den Weg in die teure Werkstatt sparen? Kein Thema!

Bei eurem Mercury-Händler findet ihr alles, was ihr für eure eigene Profi-Wartung benötigt. Mit dem passenden Mercury-Wartungs-Set seid ihr auf alle Fälle auf der sicheren Seite.

Wir von „Me & my Mercury“ stellen euch hier vor, worauf es dabei ankommt:

 

Breite Auswahl an Wartungs-Kits

Mercury bietet eine breite Auswahl an Wartungs-Kits an. Ihr müsst dem Händler nur mitteilen, was ihr genau für euer Boot benötigt. Von 15- bis 300-PS Motoren ist bei den Sets alles mit dabei. Auch an die jeweiligen Wartungsintervalle ist gedacht, je nachdem, ob ihr euren Service nach 100 oder 300 Stunden durchführen wollt.

 

All inclusive zum günstigeren Tarif

Die Sets bieten vor allem einen großen Vorteil: Alle Teile, die ihr für euren kompletten Service benötigt, sind bereits darin enthalten. So geht ihr auf Nummer sicher, dass ihr auch kein Teil vergesst, wenn ihr eure Wartung selbst durchführen wollt.

Preisfüchse können mit diesen Komplett-Sets zusätzlich noch sparen. Das vollständige Wartungs-Kit ist bei Mercury natürlich günstiger, als wenn ihr alle darin befindlichen Teile einzeln kaufen würdet.

Aber werfen wir mal einen Blick auf die Wartungs-Sets: Als Beispiel zeigen wir euch hier ein Set für einen Mercury V8, das für einen 300-Stunden-Service gedacht ist.

In diesem Paket findet ihr sämtliche Filter, die ihr ersetzen müsst, Zündkerzen, Zubehörriemen, Anoden, ein Thermostat und auch das Wasserpumpen-Kit.

Mit diesen Teilen habt ihr alles, was ihr für eine Rundum-Wartung eures Mercury V8 benötigt. Und solch ein Angebot bekommt ihr selbstverständlich für alle Mercury-Typen: Ihr müsst einfach bei eurem zertifizierten Mercury-Händler eure PS-Klasse angeben, um sicherzugehen, dass ihr genau die Teile bekommt, die ihr für euren Service braucht.

Nutzt dieses Rundum-Angebot und genießt auch weiterhin unbeschwerten Spaß auf dem Wasser!

Hier noch einmal eine Kurzzusammenfassung auf einen Blick:

Wenn ihr weitere Infos und Tipps benötigt, schaut einfach auf unserer Webseite unter www.mercurymarine.com vorbei. Hier findet ihr neben wichtigen Infos ein großes Angebot rund um die Wartung und alles, womit ihr euer Boot richtig aufpeppen könnt:

Back to Dockline
http://www.mercurymarine.com/en-gb/de/dockline/sicherer-service-mit-den-wartungs-sets-von-mercury/?page=2&