Zum Hauptinhalt weiterspringen

Mercury-Nachrichten

21. September 2017

Neuer Mercury Diesel 6,7-l-Motorfamilie bei der Genua International Boat Show vorgestellt

Neuer Mercury Diesel 6,7-l-Motorfamilie bei der Genua International Boat Show vorgestellt

Mercury Marine, der weltweite Marktführer bei Bootantrieben und -technologie für Gewerbe und Freizeit, freut sich, die neue Mercury Diesel 6,7-l-Motorfamilie für den mittleren Leistungsbereich bekanntgeben zu können.  Die neuen elektronischen Common-Rail-Motoren werden mit drei Leistungsstufen angeboten:  353 kW (480 PS), 367 kW (500 PS) und 404 kW (550 PS).  Sie werden als Innenbordmotoren oder mit dem Mercury Zeus Pod-Antrieb verfügbar sein.

Der neue Mercury Diesel-Motor ist mit der ganzen Palette der SmartCraft-Steuerungen und Elektronik von Mercury kompatibel, einschließlich optionalem Joystick Piloting für Innenbordmotoren und Joystick Piloting für Pods (Zeus).

„Mercury hat sich als Lieferant der besten integrierten Antriebslösungen für unseren Kunden etabliert“, sagte David Foulkes, Vice President & Chief Technology Officer der Brunswick Corporation und Vice President – Product Development, Engineering and Racing von Mercury Marine.  „Dies ist die erste Gelegenheit, unseren Dieselkunden im mittleren Leistungsbereich unser vollständig integriertes Ökosystem der Technologie und die unkomplizierten Bootsfunktionen zu bieten.“

Die neue Dieselfamilie von Mercury für den mittleren Leistungsbereich bietet hervorragende Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit kombiniert mit einem ruhigen und leisen Betrieb. Das moderne Motorüberwachungssystem und elektronische Common-Rail-Kraftstoffeinspritztechnologie sorgen außerdem für einen geringen Kraftstoffverbrauch, der zu erschwinglichen Kosten und einer erweiterten Reichweite führt.

„Wir möchten die erste Wahl unserer Kunden sein, wenn es um die Auswahl einer Antriebsoption geht. Die Expansion in den Dieselmarkt für den mittleren Leistungsbereich bietet Mercury die Möglichkeit, sein Markenversprechen gegenüber Kunden in diesem Premium-Bootsegment zu erfüllen“, sagte Reinhard Burk, Senior Director of Diesel & Propulsion Strategy von Mercury Marine. „Mit diesem neuen Angebot erhält der Kunde nicht nur einen Dieselmotor von Mercury, sondern auch Zugang zu unserer gesamten Palette der SmartCraft-Funktionen, Support und, was am wichtigsten ist, zu unserem Servicenetz.“

Merkmale und Vorteile

Motor                                                                                                                    
L6 Leiterrahmendesign                                                    
Mit Turbolader und Nachkühler                                            
Bohrung -     104 mm (4,09 Zoll)                                     
Hub - 132 mm (5,19 Zoll)                                                  
CR – 15,8:1                                                                          
Motornenndrehzahl – 3200 U/min                                  
Motorspitzendrehzahl – 3280 U/min                              
Stufenfähige Motorabdeckung                            
Einfach zugängliche Wartungspunkte                                                                                 

Kühlsystem                                                                    
Mit geschlossener Kühlung                                             
Am Motor montierter Standard-Wärmetauscher                                
Seewassergekühltes Abgassteigrohr                                                                           

Emissionszertifizierungsstufen
EPA Tier 3
RCD 2
IMO Tier 2

Schmiersystem                                                            
Selbstentleerender Ölfilter für saubere Filterwechsel Kolbenkühldüsen                                                   
Mit Ölsumpfentleersystem ausgestattet                        

Kraftstoffsystem
Common-Rail-Hochdruckkraftstoffsystem
Am Motor montierte Ansaugpumpe
Bosch CP3.3 Hochdruckpumpe
CRIN 3 Kraftstoffeinspritzventile

Elektrisches System
Erhältlich in 12-V- oder 24-V-Konfiguration
Hochleistungsgenerator 12 V/90 A oder 24 V/70 A

Motorsteuerung
Bosch EDC17 Steuerung
Vibrationsisoliert für Langlebigkeit

Abgassystem
Einzelner Bypass-Turbolader
Glycolgekühltes Turbinengehäuse
Glykolgekühlter Abgassammler

Lufteinlass                                                                                 
Walker-Luftfilter und Geräuschdämpfer

Zurück zum Seitenanfang

Sign Up For Email

Enter your email address to receive the latest tips, promotions and news from Mercury.

No Thanks. Continue to MercuryMarine.com