1. Februar 2021

Mercury Marine in EMEA bietet Joystick-Piloting-Lösung bei 175-225HP V6-Außenbordmotoren

Mercury Marine in EMEA freut sich, bekanntgeben zu können, dass das Unternehmen Joystick-Piloting bei allen V-6 3.4L-Außenbordern mit Digital Throttle and Shift bietet. Mercury und Dometic haben zusammengearbeitet, um ein vollständig validiertes Joystick-Paket für die Installation an allen 175, 200 ...

Lesen Sie mehr

15. Dezember 2020

1st MATE-System von MERCURY MARINE mit CES 2021 INNOVATION AWARDS - BEST OF INNOVATION HONOREE ausgezeichnet

FOND DU LAC, Wisc. (15. Dezember 2020) - Mercury Marine, ein Geschäftsbereich der Brunswick Corporation (NYSE: BC), gab heute bekannt, dass sein 1st Mate Safety and Security System als Best of Innovation Honoree des CES® 2021 Innovation Awards ausgezeichnet wurde. ...

Lesen Sie mehr

29. Oktober 2020

Mercury Marine schließt Active Trim als Standardtechnologie für alle Außenbordmotoren mit 175 PS und mehr ein

Petit-Rechain, Belgien (29. Oktober 2020) – Mercury Marine ist stolz, das Bootsfahren für alle Mercury-Kunden mit Außenbordmotoren mit 175 PS und mehr angenehmer zu machen, indem es seine exklusive Active Trim-Funktion als Standardtechnologie in Motorpakete mit sofortiger Wirkung einschließt. Nach ...

Lesen Sie mehr

23. Oktober 2020

Mercury Marine und Beneteau stärken ihre Partnerschaft, um globalen Kunden preisgekrönte Außenborder anzubieten

Mercury Marine, ein Geschäftsbereich der Brunswick Corporation (NYSE: BC), hat eine erweiterte Partnerschaft mit Beneteau auf globaler Ebene angekündigt, um die Führungsposition beider Unternehmen zu nutzen und Beneteau-Kunden Mercury Power für alle 2021-Modelle zu bieten. Diese Ankündigung erfolgt genau zwei ...

Lesen Sie mehr

8. September 2020

Mercury Marine bringt neues revolutionäres Flo-Torq SSR-Nabenkit für Mercury-Propeller auf den Markt, um die NVH-Leistung von Außenbordmotoren von 40 PS bis 225 PS erheblich zu verbessern

Belgien, Verviers, (8. September 2020). Brunswick Marine in EMEA freut sich, bekanntgeben zu können, dass das ganz neue Flo-Torq SSR-Nabenkit für Mercury-Propeller offiziell für den Verkauf im Mercury-Händlernetz verfügbar ist. Das SSR-Nabenkit ist eine erstklassige Nabenkit-Lösung, die Ratter- und Schaltgeräusche ...

Lesen Sie mehr

24. August 2020

Neuer nach vorne weisender MerCruiser Bravo Four S-Antrieb mit Smart Tow-System bietet komplette Kontrolle für Zugsportarten

FOND DU LAC, Wis. (24. Aug. 2020) — Mercury Marine® hat heute seinen nach vorne weisenden Bravo Four S™-Antrieb mit Smart Tow®-Steuerungen vorgestellt, ein neues Antriebssystem für MerCruiser®-Motoren, das die Kunst der Herstellung perfekter Heckwellen für Wakesurfing, Wakeboarding und andere ...

Lesen Sie mehr

29. Juni 2020

1st Mate ist bei Mann-über Bord-Ereignissen zur Stelle

Verbundenes System mit Diebstahlschutzfunktion Verviers, Belgien (29. Juni 2020) — Mercury Marine gab heute die vollständige Kompatibilität aller Mercury SmartCraft-fähigen Motoren mit dem neuen 1st Mate Schutz- und Sicherheitssystem bekannt. Diese Technologie umfasst einen intelligenten Hub, ein Sortiment an Wearable-Produkten und eine App ...

Lesen Sie mehr

19. Juni 2020

Mercury Marine geht eine Partnerschaft mit Frydenbø als bevorzugter Motorpartner der Wahl der Bootsmarken Sting & Nordkapp ein

FOND DU LAC, Wisc. (19. Juni 2020) - Mercury Marine, ein Geschäftsbereich der Brunswick Corporation (NYSE: BC), hat mit Frydenbø eine Vereinbarung getroffen, um der bevorzugte Motorpartner der Bootsmarken Sting und Nordkapp in allen globalen Märkten zu werden. In den ...

Lesen Sie mehr

27. Mai 2020

Mercury Marine schließt Liefervertrag mit BRP ab; wird sofort zum bevorzugten Außenbordmotor für die Marken Alumacraft, Manitou & Telwater

FOND DU LAC, Wisc. (27. Mai 2020) - Mercury Marine, ein Geschäftsbereich der Brunswick Corporation (NYSE: BC) und weltweit führend bei Schiffsantriebssystemen, hat eine strategische Liefervereinbarung mit BRP geschlossen, um der bevorzugte Lieferant für BRP-eigene Bootsmarken Alumacraft, Manitou, Quintrex & ...

Lesen Sie mehr

13. Mai 2020

Mercury Marine in EMEA verlängert aufgrund von COVID-19 die Garantie- und Wartungsintervalltermine um 90 Tage.

Mercury Marine in EMEA erkennt die beispiellosen Bedingungen an, die durch die COVID 19-Pandemie verursacht wurden. Aus diesem Grund kündigt Mercury an, dass alle Werksgarantien und erweiterten Garantien, die bereits abgelaufen sind oder zwischen dem 1. April 2020 und dem ...

Lesen Sie mehr

Weiter