Mercury-Nachrichten

20. Januar 2020

Mercury Marine enthüllt eine ganz neue 40-115 PS Tiller, die die Nachfrage der Verbraucher nach einer ergonomischeren und vielseitigeren Lösung erfüllen soll

Mercury Unveils All New Tiller for 40 -115hp Outboards

VERVIERS, Bel. (20. Jan. 2020) . - Mercury Marine hat heute ein neues, innovatives Produkt angekündigt, das das Erlebnis beim Steuern eines Bootes mit der Steuerpinne verbessern soll. Die neue 40-115 PS Tiller ist mit Mercury Viertakt-Außenbordmotoren im Leistungsbereich von 40 bis 115 PS kompatibel.

Die Entwicklung der 40-115 PS Tiller begann mit Zuhören. „Unsere umfassende Forschung ergab, dass Bootsfahrer sich fortschrittlichere Funktionen für die Personalisierung der Einrichtung der Pinnensteuerung wünschten, um ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen. Daher entwickelte Mercury eine ergonomischere, komfortablere, reaktionsschnellere und anpassungsfähigere Pinne zur Verbesserung des Bootserlebnisses. Unsere ganz neue 40-115 PS Tiller ist viel mehr als ein komfortabler Griff – sie ist ein modernes Steuersystem für den Außenbordmotor“, sagte Mercury Associate Category Manager Kevin Hockerman.

Die neue Steuerpinne von Mercury bietet die meisten Einstellmöglichkeiten im Markt. Diese Flexibilität ermöglicht es dem Bootsfahrer, die Pinne unabhängig von der bevorzugten Steuerhand zu bedienen. Die 40-115 PS Tiller ist die einzige Pinne auf dem Markt, die die Möglichkeit bietet, nicht nur den Schaltgriff an beiden Seiten der Pinne anzubringen, sondern auch die Gasgriffdrehung nach Präferenz des Bootsfahrers zu ändern. Die Steuerpinne bietet seitliche Einstellmöglichkeiten bis zu 180 Grad backbord- und steuerbordseitig von der Mitte. Genauso kann der Bootsfahrer außerdem den vertikalen Winkel des Griffs durch ein automatisches Kippsperrsystem oder einen Mikroeinstellknopf für den Abwärtsanschlagwinkel einstellen.

Diese Einstellungen bieten neben dem Design der anderen Berührungspunkte und Bedienelemente gemeinsam die optimal einstellbare Steuerung für Lenkung und Gas, die an die Körperproportionen und die Position des Bootsfahrers angepasst werden können.

Die Innovationen dieser Steuerpinne enden nicht bei der Ergonomie. Die 40-115 PS Tiller wird standardmäßig mit Mercury Troll Control geliefert, die es dem Bootsfahrer ermöglicht, durch Tippen auf eine Taste präzise Trollgeschwindigkeiten auszuwählen, um die Geschwindigkeiten in Stufen von 10 U/min zu erhöhen oder zu verringern (die Konkurrenz bietet weniger präzise Stufen von 50 U/min). Neu bei Mercury Steuerpinnen ist eine integrierte Motorwarnanzeige, die visuelle und akustische Warnungen für Motoröl, Temperatur, elektrische und andere kleinere Fehler, oder wenn die Sicherheitsleine des Fahrers getrennt wird, beinhaltet. Erstmals in der Branche ist ein beheizter Griff, der drei Wärmestufen für kalte Wetterbedingungen bietet, getrennt erhältlich.

Die ganz neue 40-115 PS Tiller von Mercury ist mit der EFI-Viertaktfamilie der Motoren mit 40 bis 60 PS mit Herstellungsdatum seit 2006 und mit der EFI-Viertaktfamilie der Motoren mit 80 bis 115 PS mit Herstellungsdatum seit 2014 kompatibel.

http://www.mercurymarine.com/de/de/news/mercury-unveils-all-new-tiller-for-40-115hp-outboards/