Dockline Blog

Zurück zu Dockline

Me & my Mercury: Kraftstoffpflege

Auf dieser Seite von „Me & my Mercury“ dreht sich alles rund am das Thema Kraftstoffpflege

Know-how Lass Dich inspirieren
play video

Ob Benziner oder Diesel, bei Mercury bekommt Ihr eine große Auswahl an Additiven, damit Ihr Euren Kraftstoff über die ganze Saison hinweg optimal pflegen könnt. Die Additive tragen unterschiedliche Nummern am Etikett, je nachdem, was Ihr damit vorhabt. Folgende Additive seht Ihr auf dem Foto unten. Was sie jeweils können, erklären wir Euch weiter unten ganz genau:

  1. Quickare
  2. Quickleen
  3. Quickstore
  4. Quickguard

Additive für Benzinmotoren:

  • 1. Quickkare – stabilisiert und beugt Verunreinigungen vor

Für Eure Benzinmotoren können wir Euch unser Quickkare nur wärmstens empfehlen. Wenn Ihr das während der Saison Eurem Kraftstoff hinzufügt, bleibt Euer Treibstoff immer stabil. Außerdem schützt das Mittel davor, dass sich irgendwelche Verunreinigungen im Benzin bilden.

  • 2. Quickleen – reinigt den Motor und beugt Reparaturen vor

Außerdem im Angebot für Euch: unser Quickleen. Es dient dazu, dass Ihr Euren Motor von innen reinigen könnt. Hierbei ist es wichtig, dass die richtige Dosierung eingehalten wird. Damit beugt Ihr eventuell kostspieligen Werkstattaufenthalten vor, da das Quickleen beim laufenden Motor wie nebenbei ganz einfach Eure Einspritzventile oder Vergaser reinigt.

  • 3. Quickstore – Winteradditiv für mehr Stabilität; wasserbindend

Und zu guter Letzt haben wir noch unser Quickstore im Angebot. Dieses Additiv könnt Ihr vor dem Winter, wenn Ihr Euer Boot in die Lagerhalle stellt, dem Kraftstoff hinzufügen. Das Mittel stabilisiert Euer Benzin, bindet eventuelles Wasser, das sich über den Winter ansammelt und sorgt dafür, dass Ihr im Frühjahr ohne Bedenken Euren Sprit wieder benutzen könnt.

Additiv für Dieselmotoren

  • 4. Quickguard – gegen Verunreinigungen

Für Eure Dieselmotoren empfehlen wir euch unser Quickguard. Dieses Additiv verhindert, dass sich in Eurem Diesel Verunreinigungen bilden und beugt somit vor, dass Eure Injektoren oder sonstige Motorbestandteile sich über die Zeit festsetzen.

Wassereliminator

Zu guter Letzt findet Ihr in unserem Zubehör-Katalog unseren Wasser-Eliminator. Wenn Ihr ihn über die Saison bei Euch in den Tank mit einhängt, wird eventuelle Kondenswasserbildung beseitigt, damit Euer Kraftstoff immer frei von Wasser bleibt.

Unser Extra-Tipp zum Schluss:

Kraftstoff ist in der Regel nur 30 bis 60 Tage haltbar. Um eventuellen Problemen mit Eurem Motor vorzubeugen, benutzt unsere Kraftstoff-Pflegeprodukte. Dann werdet Ihr lange Freude mit Eurem Boot haben.

Und jetzt viel Spaß auf dem Wasser!

Zurück zu Dockline
http://www.mercurymarine.com/de/de/dockline/kraftstoffpflege/